Morgen ist es soweit - Lübeck's 12-Kämpfer haben alle Hürden genommen und es kann gespielt werden. Das Regelwerk ist online, Bälle und Autos sind beschafft doch die höchste Hürde war es tatsächlich, einen geeigneten Platz zu finden. Das erste "Großevent" kann also beginnen. Kaum ist das geregelt - schon beginnt die Spekulation über die Favoriten...

Sind es die Autofreaks Markolo und Rocco, die in jedem Kart-Rennen in einer ganz und gar eigenen Liga fahren? Sind es die Ballsportspezialisten wie ElUffo oder Rocket? Was wird aus Elkimo der mit seinen legendären Ballfertigkeiten nun auch noch auf einen Motor trifft? Was zählt bei einer solchen Veranstaltung der Ausrichterbonus? Und - wie lange werden die Fahrzeug halten? Oder die Bälle? Das einzige was zur Minute sicher scheint, Double-Champ & Schon-wieder-Tabellenführer Tea wird es dieses mal nicht hinbiegen können: Urlaub.

Mehr zu Autoball im Artikel "Autballpioniere - Großevent wirft Schatten voraus".

Wer es bis morgen nicht aushält, kann sich die Zeit mit dem entsprechenden App kurz halten und schon mal mit den Daumen ein paar Freistoßvarianten eintrainieren: http://www.appgefahren.de/soccars-kostenloses-autoball-fur-das-iphone-7100.html

Doch die Antwort gibt's - wie immer - auf'm Platz!